Strao 2022

Strao 2022

Das so genannte Straô ist ein jährliches Dorffest, bei dem die Füße der Pferde im Meer "gewaschen" werden. Die Dörfer an der Westseite von Schouwen-Duiveland haben alle ihr eigenes Straô-Fest. Ein wichtiger Teil der Tradition ist das Schmücken und Richten der Pferde. Die Reiterinnen und Reiter tragen ebenfalls originelle Kostüme. Die Straô wird von Mitte Februar bis Ende März an einem anderen Ort auf Schouwen-Duiveland gefeiert, nämlich in Renesse (2. April), Noordwelle (26. Februar), Burgh-Haamstede (26. März), Scharendijke (12. März), Ellemeet und Serooskerke.